wollen vor allem I(i)hren Spaß.

Sie singen ausschließlich Songs, die sie selbst mögen. Ob eigen- oder Fremdkompositionen, Charthit oder Insidertipp ist dabei völlig egal. Die Substanz muss gut und groovy sein - den Rest macht die Band. Erstklassige Solisten, wie sie in dieser Kombination einzigartig sind, machen jeden Song zu ihrem Song.

Füllstimmen gibt es in dieser Band nicht und kein Klassiker muss um sein andenken fürchten, dabei verlassen sich The Buddhas auf ihr Gespür und die Souveränität aus über einer Dekade Bandgeschichte. Smartes Entertainment entwickelt sich fast von selbst, bleibt so immer lässig, spontan und authentisch.

<<< Zurück