Marianne & Michael



Die Zeit scheint wie im Flug vergangen.

Eben noch aufstrebende Nachwuchskünstler im Münchner “”Platzl” - heute umjubelte Stars auf dem Gipfel des Erfolgs. Marianne & Michael singen, jodeln, tanzen und moderieren noch immer mit der gleichen Leidenschaft und Begeisterung wie damals. Kaum zu glauben, dass inzwischen 28 Jahre vorüber sind.

Wunderbare Jahre für das Traumpaar der Volksmusik. Jetzt halten Marianne (48) und Michael (52) dankbar Rückschau auf eine beispiellose Karriere. “Wunderbare Jahre” heißt denn auch ihr aktuelles Album. Ein musikalisches Bekenntnis zur Liebe und zum Leben. Marianne & Michael - für beide ist es Liebe auf den ersten Blick. Vor dem Münchner “Platzl”, nur einen Steinwurf vom weltberühmten Hofbräuhaus entfernt, treffen sie sich an einem Julitag 1973 rein zufällig, sehen sich zum ersten Mal tief in die Augen. Ein Blick mit Folgen. Kurz darauf sind die schöne Münchnerin und der fesche Steirer aus Graz ein Liebespaar, nur ein halbes Jahr später stehen sie erstmals gemeinsam auf der Bühne. Und weiter geht es Schlag auf Schlag. Marianne & Michael bringen mit “Rund samma, gsund samma” ihr erstes Album auf den Markt, feiern in Hans Rosenthals Fernsehquiz “Dalli Dalli” TV-Premiere und moderieren schließlich selbst unzählige Fernsehshows - von der “Superhitparade der Volksmusik” über “Feste feiern” und die “Heimatmelodie” bis zu den “Lustigen Musikanten”. Und sie werden mit Musikpreisen überhäuft. Längst sind sie nicht nur als Interpreten und Moderatoren, sondern auch als Textautoren, Komponisten, Musikverleger und Produzenten eigener Titel und vielversprechender Nachtwuchsinterpreten erfolgreich. Nur für die Schauspielerei findet sich keine Zeit mehr. Ihr erster Spielfilm 1974 “Der Jäger vom Fall” war zugleich ihr letzter. “Es hat sich nicht mehr ergeben”, bedauern die beiden Multitalente. Kein Wunder, bei ihrem seit Jahrzehnten übervollen Terminkalender!

<<< Zurück