Original irische Folkmusic

Die Musiker Eddie Smyth, Marty Byrne und Robbie Doyle sind 1985 aus Irland nach Berlin emigriert und brachten eine große Sammlung traditioneller Melodien, Lieder und Geschichten und ihren irischen Humor mit. Seitdem sie in Deutschland wohnen haben sie in verschiedenen Bands gespielt und viel Bühnenerfahrungen gesammelt. Sie setzten sich vor Jahren auf der Insel Inishmore vor der Westküste Irlands zusammen und gründeten die Gruppe INISH,. Dieser gälische Ausdruck bedeutet "kleine Insel". Inishmore gehört zu den Aran Islands vor der Westküste Irlands, auf denen heute noch Gälisch gesprochen wird. Die Bewohner dort sind bekannt für ihre warmherzige und ursprüngliche Interpretation traditioneller irischer Musik, Tänze und Geschichten. Viel haben Eddie, Marty und Robby dort gelernt. Plugged oder unplugged, ob in der Deutschlandhalle oder bei kleineren Folk Festivals, als erfahrene Musiker zeigen sie ein beeindruckendes Zusammenspiel. Ihre schönen Stimmen begleiten sie auf zahlreichen Instrumenten, wie Akkordeon, Gitarre, Flöten, Bodhrán und diversen Percussioninstrumenten.

<<< Zurück