Beatboxing at it's best.

Seine Technik und sein Sound sind absolut überwältigend. Der junge Musiker hat sich - nicht zuletzt durch seinen fantastisch natürlichen, eigenen Sound und Stil - bereits zu einem der etabliertesten Vocal-Acts in Europa entwickelt. Er ist CARA-Award nominiert (der Grammy der Vokalszene) für bestes Pop/Rockalbum. Bobby McFerrin hat Indra als einen von 20 in Europa gecasteten Sängern für sein Opern-Projekt "Bobble" ausgewählt. Im Sommer 2009 trat Indra mit Bobby McFerrin in Basel bei der Europapremiere dieses Projektes im Rahmen des "Stimmen"-Festivals auf.

Indra bietet ein 25-min. Soloprogramm, auch für Events, und hat bereits enorme Erfahrung in Coaching, Workshops und Vorträgen.

Aufgrund seiner herausragenden Fähigkeiten wurde Indra für die Vocalband „sonic suite” ausgewählt. Er wird dort das rhythmische Fundament und einer der musikalischen Köpfe sein.

Während seines Aufenthaltes in Helsinki arbeitete Indra als Songwriter, Komponist und Arrangeur mit den finnischen Gruppen „Club for Five” (Universal Finnland, Goldstatus) sowie „Rajaton” (Plastinka Records/Sony BMG, Doppel-Platin, 5-fach Gold) zusammen und unterstützte die estnische Gruppe „Noorkuu” (Beste Pop/Rock Band national, estnischer Grand Prix Gewinner 2006).

Indra ist europaweit als Gastdozent tätig und bietet Beatbox- und Arrangier-Workshops an Schulen, Konservatorien, Musikuniversitäten an. Diese Workshops werden sowohl inhaltlich als auch zeitlich speziell auf die Wünsche und Anforderungen der Teilnehmer zugeschnitten, vom einstündigen Schnupperkurs bis zum zehnstündigen „Modern A Cappella”-Intensivpaket über mehrere Tage.

 

 

 

 

<<< Zurück